Ein Feuerwerk in New Work

Als ich mich vor gut drei Wochen früh morgens auf den Weg zu Quäntchen + Glück nach Darmstadt machte, hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich in einen Stau geraten und eine halbe Stunde zu spät zum NewWorkShop kommen würde. (Eine so große Verspätung ist mir sehr peinlich, insbesondere dann, wenn ich denke, dass der Beginn einer Veranstaltung sich dadurch verzögern könnte.) Irgendwie hatte ich aber Glück, denn mehrere Andere waren an diesem Morgen genau so verspätet wie ich.

Fragerunde
© Quäntchen + Glück, Darmstadt 2018

Ich war mit der Erwartung hingefahren, das ich einige interessante Methoden, Tools und Formate von New Work bei Quäntchen + Glück kennen lernen würde, hatte ich doch schon bei einem Meetup des agilen Stammtischs Mainz/Wiesbaden vor ein paar Monaten etwas über die Culture Map und das New-Work-Quartett erfahren. – Aber mit dem Feuerwerk an Methoden, Tools und Formaten, das mir geboten wurde, hätte ich ebenso wenig gerechnet wie mit dem Stau auf der Autobahn.

In diesem Artikel schildere ich, wie ich persönlich den NewWorkShop am 24.10.2018 bei Quäntchen+Glück in Darmstadt erlebt habe. Weiterlesen „Ein Feuerwerk in New Work“

Advertisements

Vortrag Harald Schirmer bei Audi: New Work Style bei Continental

Gerade angesehen:

Gehaltvoll! Ich werde mir das Video zur Vertiefung sicher noch ein zweites Mal anschauen.

Tipp: Am Freitag den 18.05.2018 von 10:30-11:30 Uhr Akademie Talk von Cogneon mit Harald Schirmer zum selben Thema.

Jetzt Termin im Kalender eintragen!