Journey started: Leading From the Emerging Future

This is a map of the journey I started yesterday with participating in 1x course 2018.

You can still enroll here.

Advertisements

Infografik: The Evolution Of The Employee

Ich habe eine übersichtliche Infografik darüber gefunden, wie sich unsere Art des Arbeitens weiterentwickelt.

Die Grafik habe ich hier noch einmal direkt verlinkt.

Keep calm and carry on.

Der wichtigste Artikel, den ich diese Woche gelesen habe, stammt von Wolf Lotter. Er passt zu den Themen, die aktuell Wellen schlagen, insbesondere zu den Geschehnissen in Chemnitz und den Reaktionen darauf, aber auch generell zu den vielen Herausforderungen unserer Zeit.

Ein kraftvolles Plädoyer für Gelassenheit, Mut und Contenance.

Es braucht Nüchternheit, Pragmatismus, um das Schlechtere mit Besserem zu überwinden. Das ist Gleichmut. Man darf ihn nicht mit der Gleichgültigkeit verwechseln, die nichts weiter ist als Desinteresse, Abgestumpftheit und Fatalismus. Nichts davon dient der Orientierung und dem Neuanfang. Gleichmut hingegen ist Gelassenheit.

Es ist heute weitaus mutiger, zu den Gelassenen zu gehören als zu den Empörten. Es gehört keine Courage dazu, sich aufzuregen und „Nein!“ zu rufen – und dann nichts mehr zu tun. Furchtlos sind diejenigen, die sagen: Es muss uns was Besseres einfallen. Lasst uns nachdenken. … Nüchterner Optimismus verzagt nicht an der Zukunft.

Den vollständigen Text gibt es hier:
https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2017/mut/kuehler-mut

(Longread, via Silke Hermann)

10-Minuten-Blog

Bei Twitter stoße ich auf den Hashtag #10minBlog. Dieses Idee finde ich interessant: Man schreibt 10 Minuten über ein Thema, korrigiert anschließend nur noch Rechtschreibfehler und veröffentlicht einen Blogartikel.

Ich möchte üben, flüssiger zu schreiben und schneller zu veröffentlichen. Da kommt mir die Idee #10minBlog gerade recht, um zu experimentieren. Weiterlesen „10-Minuten-Blog“

#English #fluentin5months (2)

Kleines Update zu meinen Erfahrungen, Herausforderungen und Fortschritten.

Recap: Mein Ziel ist es bis zum Jahresende 2018 fließend in Englisch zu kommunizieren. Unter fließend verstehe ich in diesem Zusammenhang das Sprachlevel B2 – ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengungen für beide Seiten führen zu können.

Welche Erfahrungen habe ich seit Anfang August gesammelt? Weiterlesen „#English #fluentin5months (2)“

Agilität in der Schule (Discoveries, 12.08.2018)

Eine sonntägliche Erkundungstour im Netz

// Ein Retweet von Daniel Räder gewinnt meine Aufmerksamkeit. Er wird zum Ausgangspunkt für meine Erkundungstour:

Scrum implementieren? In der Schule? Das finde ich interessant. Daher schaue ich mir ein paar weitere Tweets von Agile Schule an. Weiterlesen „Agilität in der Schule (Discoveries, 12.08.2018)“

#English #fluentin5months (1)

Seit mehr als einer Woche twittere ich regelmäßig zu diesen beiden Hashtags. Ich möchte nämlich mein Englisch verbessern – um genauer zu sein: mein aktives Englisch. Daher habe ich mich herausgefordert:

Weiterlesen „#English #fluentin5months (1)“