Learning Journey Miro – Tag 18/20

Gestern habe ich mich entschieden in den nächsten Tagen den Mini-Selbstlernkurs Running Workshops in Miro durchzuarbeiten, der den Fokus darauf legt, Teilnehmer:innen mit ins Boot zu nehmen, die bisher nicht mit Miro gearbeitet haben.

Den Kurs finde ich zum Lernen sehr spannend und cool, aber zum Schreiben darüber nicht sexy. – Ich halte trotzdem ein paar Punkte fest.

5 Tipps für das Onboarding
neuer Teilnehmer:innen in Miro

Heute habe ich die ersten beiden von 5 Tipps für das Onboarding neuer Teilnehmer:innen durchgearbeitet:

1.) Kenne dein Publikum …
… und biete ihm passende Pre-Workshop Warmup Aktivitäten an, wie sie beispielsweise mit dieser Vorlage bereitgestellt werden.

2.) Plane etwa 15 Minuten deines Workshops dafür ein, die Teilnehmer:innen mit Miro vertraut zu machen.
Hierfür wird ein Mini-Training für den Anfang eines Workshops bereitgestellt.

Und außerdem …

… gibt es auch heute wieder ein Werk von Joan Miró aus meinem Twitterfundus:

Weiter zu Miro Learning Journey Tag 19 >

(Dieser Artikel ist Beitrag Nr. 29/100 meiner Challenge #100DaysToOffload für 2021.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.