16 gute Gründe zu twittern

Es gibt viele gute Gründe zu twittern. Ich habe hier ein kleine Liste mit Inspirationen zusammengestellt.

  • Das persönliche Netzwerk pflegen und erweitern
  • Sehr niederschwellige Möglichkeiten der Kontaktaufnahme
  • Neuigkeiten zu den eigenen Interessengebieten erfahren
  • Austausch zu den eigenen Interessengebieten
  • Frühzeitiges Erkennen von Trends
  • Filterung von Informationen durch vertrauenswürdige Personen und dadurch Reduktion des Informationsinputs auf das Wesentliche
  • Erweiterung des eigenen Horizonts
  • Antworten auf eigene Fragen erhalten
  • Auf Fragen anderer antworten
  • Persönliche Reputation aufbauen
  • Von und mit anderen lernen
  • Einfaches Teilen von Inhalten mit dem eigenen Netzwerk
  • Indirekt Zugang zu den Netzwerken anderer
  • Mit Unterstützung des Netzwerks auf eigene Ziele hinarbeiten
  • Gemeinsam im Netzwerk an der Verwirklichung von Zielen arbeiten
  • Working Out Loud: Die eigene Arbeit im Netzwerk sichtbar machen

Es gibt sicher etliche weitere Gründe dafür, Twitter zu nutzen.

Mein wichtigster Grund ist, dass Twitter für mich ein großartiger Lernbooster ist.

Was sind Deine guten Gründe?
Oder – wenn Du noch nicht twitterst – was könnten Deine persönlichen Gründe sein, mit dem Twittern anzufangen?

Dieser Beitrag ist Teil 2 meiner Artikelserie über Lernen mit Twitter. In Teil 3 geht es dann darum, wie Du einfach mit Twitter starten kannst. Du findest den Beitrag hier.

Beitragsbild: Morning Brew / Unsplash